Les tramways belges en Russie 1880-1917

29.90 CHF

Les tramways belges en Russie

Lieferstatus: ab Lager lieferbar
Artikelnummer: B738 Kategorien: ,

Beschreibung

2017 ist die Hundertjahrfeier der russischen Revolution von 1917. Es ist eine Gelegenheit, die Geschichte der Belgier zurückzuverfolgen, die in 34 Städten des Zarenreiches mindestens 36 Strassenbahnnetzwerke übernahmen oder installiert haben.

Vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg wurden mehrere hundert Strassenbahnen und Sekundärbahnen von Belgiern im Ausland finanziert, gebaut und / oder betrieben.

In dieser industriellen Epoche nimmt Russland einen besonderen Platz ein, denn 1914 war die Hälfte der russischen Strassenbahnnetze in belgischen Händen.

Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs beendete dieses goldene Zeitalter, und in Russland schlug die Revolution von 1917 mit der Beschlagnahme von 24 der 29 Netze welche noch in belgischen Händen waren zu und gab den Todesstoss.

Über 120 Illustrationen

In französischer Sprache.



Seiten: 84
Herausgeber: Tramanie
Veröffentlicht: 2017 Oktober