Bastelbogen Cobra-Tram

Beim Lieferant ausverkauft

Altershinweis:

Schwierigkeitsgrad: ab 10 Jahren

Massstab: 1:87

Das Cobra-Tram, das im Frühjahr 2001 in Betrieb genommen wurde, entspricht den neuesten technischen Erkenntnissen und Fortschritten:

Es hat mit seiner maximalen Länge von rund 36 m und seiner Breite von 2,4 m ein Fassungsvermögen von 96 bequemen Sitzplätzen und 142 Stehplätzen. Die Fahrgäste können über nicht weniger als 7 Türen ein- und aussteigen.

Die Passagiere werden mit modernsten Informationseinrichtungen laufend über Liniennummer, Fahrtrichtung, die jeweils nächste Haltestelle usw. unterrichtet.

Durch die sogenannte Niederflur-Bauweise müssen die Leute beim Einsteigen keine hohen Stufen überwinden. Vor allem ältere und behinderte Fahrgäste werden es schätzen, dass sie nur eine Einstiegshöhe von etwa 20 cm bewältigen müssen.

Für Rollstuhlpassagiere gibt es eine Einfuhr-Rampe bei der vordersten Türe.

Durch ein neues Fahrwerk ohne starre Achsen, dafür mit einzeln gelenkten Rädern, kann das lästige Kurvenquietschen weitgehend beseitigt werden. Die vom Tramlärm betroffenen Anwohner werden diese Verbesserung besonders begrüssen.

Das äussere Erscheinungsbild ist sehr elegant. Kein Wunder, wurde es doch durch die weltbekannte Designer-Firma Pininfarina gestaltet, die ja unter anderem die Karosserien moderner und teurer Sportautos


CHF 3.50

ab Lager lieferbar
Artikel-Nummer: B08