Chemie auf Schienen

150 Jahre Werkbahn der BASF in Ludwigshafen am Rhein

Seit der Gründung 1865 hat sich das Stammwerk der BASF in Ludwigshafen am Rhein zum international größten Chemiebetrieb entwickelt. Auf einer Fläche von über zehn Quadratkilometern verkehrt dort, der Öffentlichkeit weitgehend verborgen, eine der größten Werkbahnen weltweit. Dieser Bildband gewährt nun erstmals Einblick in die Entwicklung des Eisenbahnbetriebs auf dem weitläufi gen Industriegelände des Chemiekonzerns von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Die rund 360 Abbildungen dieses Buches stammen fast ausschließlich aus dem Archiv der BASF und werden hier zum ersten Mal veröffentlicht. Die Fotos dokumentieren Betrieb, Infrastruktur und Fahrzeuge der BASF-Werkbahn im Wandel der Zeiten. Berücksichtigt ist außerdem der Personenverkehr auf der Schiene und die Tätigkeit der BASF als Eisenbahn-Verkehrsunternehmen.

Der Bildband bietet ein faszinierendes Panorama des Zusammenspiels von Menschen, Verkehr und Technik in der 150-jährigen Geschichte der BASF in Ludwigshafen.

360 Fotografien und einige Pläne, durchgehend 4-farbig gedruckt,


CHF 43.10

ab Lager lieferbar
Artikel-Nummer: B873
Herausgeber: Pro Message
Veröffentlicht: 2015
Autor: Eugen Högele und Hans-Dieter Kienitz
ISBN-10: 978-3-934845-63-3
Seiten: 192