GySEV – Die Raaberbahn

Brücke zwischen Ost und West. Betriebsgeschichte der österreichischen Linien

Die 'Raaberbahn' zählt zu Österreichs ältesten, größten und bekanntesten Bahnunternehmen – dennoch gab es bis heute kaum Literatur über diese Bahn. Ihre Besonderheit liegt darin, dass sie im Eigentum zweiter Staaten – Österreich und Ungarn – steht und auch auf den Territorien beider Staaten verkehrt. Nahezu legendär war, dass das Unternehmen auch in der Zeit des Kalten Krieges problemlos grenzüberschreitend verkehrte.

ca. 320 Farbaufnahmen.


CHF 49.00

wird für Sie bestellt
Artikel-Nummer: B916
Herausgeber: Bahnmedien
Veröffentlicht: 2011
Autor: Ludwig Zwickl
ISBN-10: 978-3-9502648-5-2
Seiten: 336